layer1-background

Du machst dich gut bei uns!

Kaufmann/-frau für Büromanagement - FÜR ALLE, DIE WISSEN, DASS MAN IN DER ZEITWIRTSCHAFT NICHT BEDIENT WIRD.

Kurzbeschreibung

Die Technisierung macht auch vor Organisationsaufgaben und Büroarbeiten nicht Halt. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen an Dich für Sekretariats- / Assistenzaufgaben im Bereich Kommunikation. Du lernst wie moderne Kommunikationsmittel richtig eingesetzt werden. Wenn Du Dich selbst gut organisieren kann, hast Du auch Freude an diesem Beruf.

Der besseren Lesbarkeit wegen sprechen wir im Weiteren in der männlichen Sprachform (z. B. "dem Kaufmann", "dem Betriebswirt", usw.) und weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Ausführungen natürlich für Auszubildende beiderlei Geschlechts gelten!

Berufsbild

Du bearbeitest in Unternehmen der Industrie, im Handel, des Handwerks sowie in der öffentlichen Verwaltung vielfältige Büroprozesse. Dazu gehört Reisen organisieren, Briefe und Präsentationen formulieren bzw. gestalten, nicht zuletzt auch Termine vereinbaren. Außerdem bist Du Ansprechpartner für Fragen des Personal- und Rechnungswesens sowie der Materialwirtschaft. Kaum ein Ausbildungsberuf ist so vielseitig und abwechslungsreich wie der der Kaufleute für Büromanagement. Textverarbeitungs- und Grafikprogramme sind Dir hilfreich, um diese Aufgaben zu bewältigen. Anschließend die verschiedenen Aufgaben zu koordinieren, kontrollieren, planen und steuern.

Das Arbeitsgebiet erstreckt sich auf Sekretariats- / Assistenz- aufgaben sowie Sachbearbeitungstätigkeiten in allen Bereichen. Es zeichnet sich durch viel Abwechslung aus und verlangt ein gewisses Maß an Flexibilität. In manchen Unternehmen fließen bei Kaufleuten für Büromanagement Informationen aus aller Welt zusammen, dann sind Fremdsprachenkenntnisse von Nöten. Du musst also auch anpassungsfähig sein, denn bestimmte Aufgaben variieren teilweise von Abteilung zu Abteilung.

Zusätzliche Information:

Berufskarte Kaufmann/-frau für Büromanagement

Ausbildung / Studium

Deine Ausbildung dauert 3 Jahre, kann jedoch unter bestimmten Voraussetzungen verkürzt werden (Leistungen, Berufsschule, Schulabschluss).

Deine praktische Ausbildung erfolgt in Abteilungen Deines Ausbildungsunternehmens, wie z.B. Personalwesen, Einkauf, Versand und Marketing. Dazu wirst Du intensiv geschult in der Anwendung moderner Kommunikationsmittel, EDV-Systemen und Bürosoftware wie z.B. SAP oder Microsoft Office. Die Berufsschule rundet Deine Ausbildung mit theoretischen Fachkenntnissen sowie Allgemeinwissen ab.

In diesem Ausbildungsberuf gibt es keine Zwischenprüfung, sondern eine geteilte Abschlussprüfung. Den ersten schriftlichen Teil machst Du Mitte des zweiten Ausbildungsjahres, den zweiten schriftlich und mündlichen Teil am Ende der Ausbildung.

Perspektiven

Kaufleute für Büromanagement steuern organisatorische Abläufe im Unternehmen. Eigenständig und Verantwortungsvoll koordinieren und überwachen sie die organisatorischen Abläufe und den Informationsfluss in Ihrem Bereich. 

Im Rahmen persönlicher Aufstiegsqualifizierung ist die Weiterbildung zum Fachkaufmann, Handelsfachwirt, staatlich geprüfter Betriebswirt oder zum Managementassistenten möglich. Mit Fachhochschulreife oder Abitur ist natürlich auch ein Studium möglich. 

Voraussetzungen

Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sind persönliche Anforderungen, die Du mitbringen solltest, da der Beruf die Zusammenarbeit im Team, wie auch mit Kunden und Lieferanten erfordert. Neben einem ausgeprägten Verständnis für Zahlen und Daten, solltest Du ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen aufweisen. Gute Fremdsprachenkenntnisses sind von Vorteil. Auch Planen und Organisieren sollte Dir besonders liegen.

Schulische Voraussetzung ist mittlere Reife** oder Fachhochschulreife / Abitur. 

 

** In Österreich ist die Mittlere Reife mit der Aufstiegsberechtigung in die Schulstufe 11 einer Allgemeinen oder Berufsbildenden Höheren Schule gleichzusetzen.

Qualität

Die ausschließliche Konzentration des BBiW auf die Vermittlung von beruflichem Wissen und fachlichen Fertigkeiten führt in der Regel zu sehr guten, oft sogar ausgezeichneten Berufsabschlüssen.

Bewerben

Für diesen Ausbildungsberuf kannst Du Dich bei folgenden Ausbildungspartnern bewerben. Diese Links führen Dich auf die Bewerbungsseiten von Unternehmen, die ihre Auszubildenden in Kooperation mit dem BBiW ausbilden: 

 

 

 

Bildgalerie

bbiw bbiw bbiw

Ansprechpartner

Berufsbildungswerk Burghausen
Sandra Walch
Tel: +49 8677 83-86959
E-Mail