layer1-background

Du machst dich gut bei uns!

Studiengang Wirtschaftsinformatik

Kurzbeschreibung

Der praxisintegrierende duale Studiengang Wirtschaftsinformatik kombiniert Wissen und Praxiserfahrungen in den Bereichen Wirtschaft und Informatik

Der besseren Lesbarkeit wegen sprechen wir im Weiteren in der männlichen Sprachform (z. B. "dem Wirtschaftsinformatiker", usw.) und weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Ausführungen natürlich für Studenten beiderlei Geschlechts gelten!

Berufsbild

Nach dem Studium erarbeitest Du gemeinsam mit den internen Kunden die Anforderungen für Anwendungslösungen und erstellst IT Applikationen für den globalen Einsatz im Unternehmen.

Dein Arbeitsgebiet erstreckt sich u.a. auf die Bereiche betriebliche Informationssysteme (z.B. SAP), Planungs- und Steuerungssysteme, e-Business sowie IT-Sicherheit.

Ausbildung / Studium

Du studierst an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Standort Heidenheim. Der Studiengang kombiniert in seinen Studienfächern Grundlagen der IT und der BWL (z.B. Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Methoden der Wirtschaftsinformatik, Systementwicklung und vieles mehr). Das Studium ist als Projektstudium angelegt, was bedeutet, dass ein Semesterthema vorgegeben ist und einzelne Fächer in dieses Projektthema integriert werden.

In den Praxisphasen in Deinem Ausbildungsbetrieb kannst Du Deine wissenschaftlich-theoretischen Kenntnisse in verschiedenen wechselnden Projekten / IT-Bereichen anwenden. Studien- und Praxisphasen wechseln sich quartalsweise ab.

Das Studium dauert 3 Jahre und schließt mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) ab.

Perspektiven

Als Wirtschaftsinformatiker hast Du sehr gute Berufschancen. In Unternehmen übernimmst Du anspruchsvolle technische Fachaufgaben oder Führungsaufgaben in Projekten und Teams. Das praxisnahe Studium bietet den Einstieg und die Entwicklungschance in verschiedene Tätigkeiten im IT-Bereich, wie z.B. Software-, System-, oder Support-Engineer, IT-Consultant oder Projektmanager bzw. weitere Managementfunktionen.

Der Abschluss als Bachelor of Science (B.Sc.) ermöglicht auch die Aufnahme eines Master-Studiums.

Voraussetzungen

Eine hohe Motivation und Leistungsfähigkeit, genauso wie Flexibilität und Belastbarkeit sind wichtige Eigenschaften, die Du für dieses Studium mitbringen solltest. Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sind wichtige persönliche Voraussetzungen, da der Studiengang die Zusammenarbeit im Team, wie auch mit weiteren Fachstellen erfordert.

Voraussetzung zur Aufnahme eines Dualen Studiums ist ein gutes Abitur oder eine gute Fachhochschulreife (hierfür ist zusätzlich noch das Bestehen des Studierfähigkeitstest der DHBW erforderlich) und gute Englischkenntnisse.

Erfahrungsberichte

Um das Interview mit Eva Hüttinger zu lesen, bitte auf das Bild klicken.

Um das Interview mit Sarah Schrädobler zu lesen, bitte auf das Bild klicken.

Bewerben

Dieses duale Studium bieten derzeit unsere folgenden Ausbildungspartner an. Diese Links führen Dich auf die Bewerbungsseiten von Unternehmen, die ihre Studenten in Kooperation mit dem BBiW ausbilden:

Wacker Chemie AG

 

 

 

Ansprechpartner

Berufsbildungswerk Burghausen
Christa Heindlmaier
Tel: +49 8677 83-6676
E-Mail